ProjekteInfoKontakt

Flashmobs der Wiener Volksoper

Produktionsfirma I PPM 2.0
Produktionsjahr I 2012

Mit 3 Sopranistinnen, 25 Orchestermusikern, dem kompletten Opern-Chor, 4 Artisten, 8 Kameras und 16 Konfettikanonen den neuen Wiener Westbahnhof aufmischen? Mit einem vollbesetzten Orchester, 20 Tänzern, einem Riesenradfahrer, einem Stelzengänger, einem Show-Hund, einem Dirigenten, und einer Seifenblasenkünstlerin das Wiener Museumsquartier zum Stillstand bringen?

Das geht nur, wenn man für so einen großartigen Kunden arbeitet wie die Wiener Volksoper. Und zumindest einer der beiden sogenannten „Flashmobs“ hat sich verbreitet wie ein Lauffeuer.